Tagesordnungspunkt

TOP Ö 3: Integratives Handlungskonzept für die Stadt Wesel

BezeichnungInhalt
Sitzung:21.11.2019   SozA/004/19 
Vorlage:  FB 6/0359/19 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 214 KB Vorlage 214 KB

 

 

 


Die Vorsitzende begrüßt Frau Patricia Jessen, Leiterin des IBIS Institut aus Duisburg und bittet zunächst Herrn Benien über die Thematik zu berichten. Herr Benien weist darauf hin, dass im Sozialausschuss beschlossen wurde, dass die Verwaltung ein Konzept für Menschen mit Fluchterfahrung sowie für Senioren und Seniorinnen erarbeiten soll. Im Verlauf des Prozesses und anhand zusätzlicher Bedarfe ist der Personenkreis um Menschen mit Handicap und Wohnungslose erweitert worden. Wichtig ist, dass von Beginn an die Öffentlichkeit durch Quartiersbegehungen beteiligt wird, damit konkrete Bedarfe festgestellt und berücksichtigt werden.

 

Anschließend berichtet Frau Jessen anhand einer Präsentation über den geplanten Prozess, Ablauf und die Zielsetzung des Konzeptes.

 

Die Präsentation ist der Niederschrift als Anlage beigefügt.