Tagesordnungspunkt

TOP Ö 5: Umgestaltung der Fußgängerzone
- Antrag der CDU-Fraktion vom 26.08.2010
Mündlicher Bericht

BezeichnungInhalt
Sitzung:15.09.2010   StEA/005/10 
Beschluss:Kenntnis genommen
Vorlage:  FB 1/1543/10 

Anhand der der Niederschrift beigefügten Power-Point Präsentation berichtet Herr Michelbrink ausführlich über die Planung und Umsetzung des ersten Bauabschnitts zwischen Leyensplatz und Kreuzstraße im Rahmen des Fußgängerzonenumbaues. Insbesondere geht er auf den geplanten Arbeitsablauf und die Maßnahmen zur Beschleunigung der Bauarbeiten ein.

 

Die Mitglieder des Ausschusses begrüßen die Maßnahmen zur Bescheunigung der Bauarbeiten. Sie bitten darum, die Anlieger zu informieren und Absprachen mit dem Stadtmarketing bezüglich der in der Innenstadt geplanten Veranstaltungen zu treffen.

 

Nach kurzer Diskussion nehmen die Mitglieder des Ausschusses für Stadtentwicklung die Ausführungen der Verwaltung zur Kenntnis.