BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:IV/2308/12  
Art:Vorlage zur Kenntnis  
Datum:26.04.2012  
Betreff:Verkehrssituation auf der Tiergartenstraße
hier: Antrag der SPD-Fraktion vom 27.03.2012
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 167 KB Vorlage 167 KB
Dokument anzeigen: Anlage 1 - Schreiben der SPD-Fraktion vom 27.03.2012 Dateigrösse: 1 MB Anlage 1 - Schreiben der SPD-Fraktion vom 27.03.2012 1 MB
Dokument anzeigen: Anlage 2 - Tiergartenstraße Dateigrösse: 354 KB Anlage 2 - Tiergartenstraße 354 KB

 

Beschlussvorschlag:

 

Der Ausschuss für Bürgerdienste, Sicherheit und Verkehr sieht sich nicht in der Lage, der Verwaltung den Einbau von Schwellen auf dem Teilstück der Tiergartenstraße zwischen der Andreas-Vesalius-Straße und der Blücherstraße zu empfehlen.

 

Er empfiehlt jedoch der Verwaltung die Einrichtung eines eingeschränkten Haltverbotes auf der Seite der Wohnbebauung zwischen der Blücherstraße und der Gneisenaustraße.

 

 

Sachdarstellung/Begründung:

 

Die SPD-Fraktion beantragt mit dem in Kopie beigefügten Schreiben vom 27.03.2012 eine Verkehrszählung auf der Tiergartenstraße im Bereich von der Einmündung der Andreas-Vesalius-Straße in Richtung Blücherstraße sowie um Prüfung des Einbaus von Schwellen o.ä. zur Geschwindigkeitsreduzierung.

 

Grund dafür sind Hinweise von Bürgern die berichten, dass in der Tempo 30 Zone die Geschwindigkeitsbegrenzung permanent von KFZ-Führern überschritten werde.

 

Eine in 2012 mit einem Verkehrsdatenerfassungsgerät durchgeführte Zählung des Verkehrsaufkommens/ Messung der gefahrenen Geschwindigkeiten hat folgendes ergeben:

 

 

 

 

 

in Richtung Brüner Landstraße:

 

Datum

Anzahl KFZ

Spitzenstunde nach

V 85 bei

Fr., 13.04.2012

423

14 Uhr mit 51 KFZ

39 km/h

Sa., 14.04.2012

316

13 Uhr mit 29 KFZ

36 km/h

So., 15.04.2012

198

11 Uhr mit 34 KFZ

38 km/h

Mo., 16.04.2012

396

11 Uhr mit 32 KFZ

35 km/h

Di., 17.04.2012

404

15 Uhr mit 43 KFZ

34 km/h

Mi., 18.04.2012

392

18 Uhr mit 41 KFZ

37 km/h

Do., 19.04.2012

379

16 Uhr mit 41 KFZ

35 km/h

 

 

 

in Richtung Quadenweg:

 

Datum

Anzahl KFZ

Spitzenstunde nach

v 85 bei

Fr., 13.04.2012

427

16 Uhr mit 40 KFZ

37 km/h

Sa., 14.04.2012

318

18 Uhr mit 31 KFZ

33 km/h

So., 15.04.2012

218

10 Uhr mit 22 KFZ

34 km/h

Mo., 16.04.2012

404

15 Uhr mit 35 KFZ

33 km/h

Di., 17.04.2012

385

15 Uhr mit 42 KFZ

32 km/h

Mi., 18.04.2012

375

16 Uhr mit 37 KFZ

33 km/h

Do., 19.04.2012

388

16 Uhr mit 44 KFZ

32 km/h

 

Die Zählung/ Messung hat ergeben, dass der Wert der v 85 zwischen 30 und 40 km/h liegt, sodass die Anzahl der Geschwindigkeitsüberschreitungen als relativ gering einzustufen sind.

 

Eine Notwendigkeit zum Einbau von Schwellen o.ä. wird daher seitens der Verwaltung nicht gesehen.

 

Anwohner des Abschnittes der Tiergartenstraße zwischen der Blücherstraße und der Gneisenaustraße haben aufgezeigt, dass auf diesem Abschnitt der Tiergartenstraße die Durchfahrt häufig durch beidseitig abgestellte KFZ behindert wird.

 

Diese Angaben wurden auf Anfrage vom ASG mit dem Hinweis bestätigt, dass die Müllabfuhr wiederholt Probleme mit der Durchfahrt hatte.

 

Als Ergebnis einer Ortsbesichtigung mit den betroffenen Anwohnern wird einvernehmlich die Einrichtung eines eingeschränkten Haltverbotes auf der Seite der Wohnbebauung vorgeschlagen. Nach Einrichtung des Halteverbotes wird die Situation insbesondere in Hinblick auf die gefahrenen Geschwindigkeiten weiterhin beobachtet.