BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:IV/2309/12  
Art:Vorlage zur Kenntnis  
Datum:26.04.2012  
Betreff:Verkehrssituation auf der Ritterstraße
hier: Antrag der CDU-Fraktion vom 22.03.2012
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 151 KB Vorlage 151 KB
Dokument anzeigen: Anlage 1 - Antrag der CDU-Fraktion vom 22.03.2012 Dateigrösse: 534 KB Anlage 1 - Antrag der CDU-Fraktion vom 22.03.2012 534 KB
Dokument anzeigen: Anlage 2 - Kornmarkt, Ritterstraße, Flesgentor Dateigrösse: 448 KB Anlage 2 - Kornmarkt, Ritterstraße, Flesgentor 448 KB

 

Sachdarstellung/ Begründung zur Kenntnis:

 

Mit dem in Kopie beigefügten Schreiben vom 22.03.2012 beantragt die CDU-Fraktion eine Verkehrszählung auf der Ritterstraße. Grund für die Antragstellung sind Hinweise von Eltern, deren Kinder das AVG besuchen, die beobachtet haben, dass auf der Ritterstraße mit überhöhter Geschwindigkeit gefahren werde.

 

Die Verwaltung berichtet hierzu wie folgt:

 

Die Ritterstraße ist eine als Fahrradstraße ausgewiesene Einbahnstraße. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit in einer Fahrradstraße beträgt 30 km/h.

 

Eine in 2012 mit einem Verkehrsdatenerfassungsgerät durchgeführte Zählung des Verkehrsaufkommens/ Messung der gefahrenen Geschwindigkeiten hat folgendes ergeben:

 

Datum

Anzahl KFZ

Spitzenstunde nach

v 85 bei

Fr., 13.04.2012

1695

10 Uhr mit 142 KFZ

39 km/h

Sa., 14.04.2012

1417

15 Uhr mit 113 KFZ

42 km/h

So., 15.04.2012

1126

18 Uhr mit 96 KFZ

44 km/h

Mo., 16.04.2012

2256

07 Uhr mit 286 KFZ

37 km/h

Di., 17.04.2012

2172

07 Uhr mit 240 KFZ

37 km/h

Mi., 18.04.2012

2100

07 Uhr mit 280 KFZ

37 km/h

Do., 19.04.2012

2272

07 Uhr mit 247 KFZ

37 km/h

 

 

 

 

 

Die Ergebnisse der Zählung/ Messung werden den im Umfeld liegenden Schulen mit entsprechenden Hinweisen zugeleitet. Die Geschwindigkeitsanzeigentafel wird zeitnah auf der Ritterstraße eingesetzt.