BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:IV/2335/12  
Art:Vorlage zur Kenntnis  
Datum:14.05.2012  
Betreff:Bericht der Verwaltung über die durchgeführten Anordnungen
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 146 KB Vorlage 146 KB

 

Sachdarstellung/Begründung zur Kenntnis:

 

Neben den ständigen Unterhaltungsarbeiten an Verkehrszeichen und Markierungen wurden folgende Maßnahmen durchgeführt:

 

Gustav-Hertz-Straße

 

Aufhebung eines personenbezogenen Behindertenparkplatzes

Hansaring/ Norbertstraße/ Werftstraße

Aufhebung der Anforderung aus den Seitenstraßen an der Lichtsignalanlage als Maßnahme im Rahmen der grünen Welle auf der B8

Kaiserring

Einrichtung eines eingeschränkten Halteverbotes vor dem Ärztehaus

Kiek in den Busch

Markierung eines Gehweges auf der Fahrbahn

Kirchturmstraße

Entfernung von Verkehrszeichen in der Sachgasse zur Gesamtschule „Am Lauerhaas“

Marktplatz Feldmark

Entfernung der Betonpoller am Gehwegrand zur Hamminkelner Landstraße

Reeser Landstraße

Freigabe des Radweges auf dem Teilstück der Reeser Landstraße zwischen der Nordstraße und der Einmündung des Verbindungsweges zur Diersfordter Straße für den Radverkehr in Gegenrichtung

 

 

 

Reeser Landstraße/ Bocholter Straße

Veränderung der Signalschaltung der Ampel durch Verlängerung der Zwischenzeit des räumenden Fahrverkehrs zum Fußgänger am Überweg längs der Bocholter Straße als Ergebnis eines Ortstermines mit Vertretern des Konrad-Duden-Gymnasiums und des Landesbetriebes Straßen NRW

 

Darüber hinaus wurden in der Innenstadt sowie auf dem Schepersweg die Dog-Stationen aufgestellt.