BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:IV/2338/12  
Art:Vorlage zur Kenntnis  
Datum:14.05.2012  
Betreff:Verkehrssituation auf der Julius-Leber-Straße
hier: Antrag der SPD-Fraktion vom 07.05.2012
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 141 KB Vorlage 141 KB
Dokument anzeigen: Anlage 1 - Antrag der SPD-Fraktion vom 07.05.2012 Dateigrösse: 1 MB Anlage 1 - Antrag der SPD-Fraktion vom 07.05.2012 1 MB

 

Sachdarstellung/Begründung zur Kenntnis:

 

Unter Hinweis auf die beiden Kindergärten “Abenteuerland” und “Sonnenburg” beantragt die SPD-Fraktion die Durchführung von Geschwindigkeitsmessungen auf der Julius-Leber-Straße und Bericht hierzu im Ausschuss für Bürgerdienste, Sicherheit und Verkehr.

 

Die Verwaltung berichtet hierzu wie folgt:

 

Zur Überprüfung des Verkehrsaufkommens und der gefahrenen Geschwindigkeiten werden auf der Julius-Leber-Straße in Höhe der beiden Kindergärten “Abenteuerland” und “Sonnenburg” mit Verkehrsdatenerfassungsgeräten Zählungen/ Messungen vorgenommen. Über das Ergebnis wird die Verwaltung in der Sitzung berichten.

 

Darüber hinaus ist der Einsatz der Geschwindigkeitsanzeigentafel für die Julius-Leber-Straße eingeplant.

 

Auf der Julius-Leber-Straße befindet sich eine Messstelle für den Einsatz des städtischen Radarwagens, an der in regelmäßigen Abständen Kontrollen stattfinden. Bei den Messungen in 2011 und 2012 wurden dort 87 Verwarngelder und 7 Bußgelder (mit einem Punkt) festgesetzt. Aufgrund einer Baumaßnahme konnte die Messstelle im vergangenen Jahr nur eingeschränkt angefahren werden. Die Baumaßnahme ist zwischenzeitlich abgeschlossen, sodass die Messstelle nun wieder verstärkt angefahren werden kann.