BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:T 08/1248/17/1  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:23.10.2017  
Betreff:Elektromobilität in Wesel
hier: Antrag der SPD-Fraktion vom 08.09.2017
Referenzvorlage: T 08/1248/17
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 148 KB Vorlage 148 KB
Dokument anzeigen: Antrag SPD . 08.09.2017 Dateigrösse: 682 KB Antrag SPD . 08.09.2017 682 KB
Dokument anzeigen: Tischvorlage - Antrag Fraktion Die Linke vom 07.11.2017 Dateigrösse: 687 KB Tischvorlage - Antrag Fraktion Die Linke vom 07.11.2017 687 KB

Beschlussvorschlag:

 

Der Rat der Stadt Wesel beschließt:

1.    dass die Stadt Wesel ihren Fuhrpark zukünftig, dort wo es möglich und sinnvoll ist, auf Elektroantrieb und/oder andere umweltschonende Systeme umstellt.

2.    die Vertreter in den Gremien der mit der Stadt verbundenen Unternehmen aufzufordern, das Thema Elektromobilität und andere umweltschonende Systeme in den Gremien zu diskutieren und darauf hinzuwirken, dass die Unternehmen ihren Fuhrpark zukünftig, dort wo es möglich und sinnvoll ist, auf Elektroantrieb und/oder andere umweltschonende Systeme umzustellen.

 


Sachdarstellung/Begründung:

  

Es besteht weitestgehend Einigkeit darüber, dass die herkömmliche Antriebstechnik auf Dauer keine Zukunft hat und auf alternative Antriebssysteme umgestellt werden muss. Eine zur Zeit auf dem Markt immer mehr vertretene Technik ist der Elektroantrieb.

 

Um mit gutem Beispiel voran zu gehen, sollen die Stadt und ihre verbundenen Unternehmen bei Neuanschaffungen von Fahrzeugen prüfen, ob ein Umstieg auf Elektroantrieb möglich und sinnvoll ist.

 

In der Sitzung des HFA am 17.10.2017 wurde der Beschlussvorschlag jeweils um den Passus: „und/oder andere umweltschonende Systeme“ erweitert.


Anlage:

Anlage 1 – Antrag der SPD-Fraktion vom 08.09.2017