BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:FB 7/1283/17  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:30.10.2017  
Betreff:Parkplatzmarkierungen Herderweg
hier: Antrag der SPD-Fraktion vom 06.09.2017
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 153 KB Vorlage 153 KB
Dokument anzeigen: Anlage 1 - Antrag der SPD vom 06.09.2017 Dateigrösse: 1 MB Anlage 1 - Antrag der SPD vom 06.09.2017 1 MB
Dokument anzeigen: Anlage 2 - Übersichtsplan Dateigrösse: 789 KB Anlage 2 - Übersichtsplan 789 KB
Dokument anzeigen: Anlage 3 - Luftbild Herderweg/Kleiststraße Dateigrösse: 2 MB Anlage 3 - Luftbild Herderweg/Kleiststraße 2 MB

Beschlussvorschlag:

Der Ausschuss für Bürgerdienste, Sicherheit und Verkehr sieht sich nicht in der Lage, der Verwaltung die Markierung von Parkplätzen auf dem Herderweg zu empfehlen.

 


Sachdarstellung/Begründung:

Die SPD-Fraktion beantragt mit Schreiben vom 06.09.2017, auf dem Herderweg Parkplätze zu markieren, da in dem verkehrsberuhigten Bereich ansonsten nicht geparkt werden dürfe.

 

Der Herderweg ist als verkehrsberuhigter Bereich ausgewiesen, sodass nur in gekennzeichneten Parkplätzen geparkt werden darf. Im hinteren Bereich, nach der Zufahrt in die Eichendorffstraße, wird der Herderweg einspurig. Die Anlage von Parkplätzen ist aufgrund der Fahrbahnbreite daher nicht möglich.

 

Im vorderen Bereich ab der Zufahrt von der Straße „Flürener Weg“ bis zur Eichendorffstraße sind teilweise auf der linken Seite vor den geraden Hausnummern Flächen vorhanden, die unter Beachtung der auf dieser Seite vorhandenen Grundstückszufahrten bzw. Hauseingänge und der laut StVO erforderlichen Restbreiten der Fahrbahn formal als Parkplätze ausgewiesen und gekennzeichnet werden könnten. Für die große Anzahl von gegenüberliegenden Grundstückszufahrten wäre jedoch die Nutzung beeinträchtigt.

 

Seit dem Jahr 1993 wurde die Problematik bereits mehrfach in Ortsterminen erörtert. Dabei wurde insbesondere seitens der Bewohner/Hausverwaltung des Herderweges 1/3/5 dargelegt, dass Ein- und Ausfahrende durch gegenüber parkende Fahrzeuge stark behindert würden.

 


Finanzielle Auswirkungen

 

Produkt, Bezeichnung

 

Investition

Beiträge/Zuschüsse

Aufwand lfd. Jahr

Ertrag lfd. Jahr

Aufwand in den ersten fünf Jahren

Ertrag in den ersten fünf Jahren

davon Personalaufwand

über 5 Jahre

Saldo Aufwand/Ertrag

über 5 Jahre

 

 

 


Anlagen:

Anlage 1 – Antrag der SPD-Fraktion vom 06.09.2017

Anlage 2 – Übersichtsplan

Anlage 3 – Luftbild Herderweg/Kleiststraße