BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:FB 5/0320/19  
Art:Vorlage zur Kenntnis  
Datum:09.10.2019  
Betreff:Finanzbericht II/2019
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 401 KB Vorlage 401 KB

Sachdarstellung/Begründung zur Kenntnis:

 

1. Allgemeines

 

Im Rahmen der Einführung des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (NKF) sind Berichte zum Stand der Haushaltsführung zu den Stichtagen 31. Mai, 30. September und 31. Dezember zu erstellen.

 

Der vorliegende Bericht umfasst Daten zur Gesamtentwicklung der Finanzen für das Team Schule und Sport zum Stichtag 30.09.2019 und erläutert tatsächliche bzw. noch zu erwartende Abweichungen vom beschlossenen Haushalt zum Ende des Haushaltjahres.

 

Die Werte beziehen sich immer auf das Budget ohne Personalkosten sowie Abschreibungen des Gebäudeservice, Aufwendungen für den ASG sind enthalten.

 

 

2. Finanzstatus II / 2019 des Teams Schule und Sport zum 30.09.2019

 

 

Finanzbericht II zum 30.09.2019

Gesamtergebnis

des Budgets

T 54

Ohne PK und sonstige nicht  budgetwirksame Erträge und Aufwendungen

Ergebnis

2018

Ansatz

2019

Prognose zum

30.09.2019

%

Abweichung

Prognose zum Ansatz

Erträge

2.959.939 €

2.942.325 €

Aufwendungen

-12.969.381 €

-12.572.483 €

Überdeckung "+"

Unterdeckung "-"

-3.455.961 €

-10.009.442 €

-9.630.158 €

96,21%

+379.283 €

Positive Zahlen stellen eine Haushaltsverbesserung dar

 

3. Erläuterungen der Abweichungen

 

Die Abweichungen ergeben sich durch eine Vielzahl von kleineren Beträgen. Nachfolgend erfolgt eine Darstellung der bedeutenden Positionen:

 

  • Im Produkt 03.01.01 (Grundschulen) ergibt sich eine Minderausgabe durch Ersparnisse bei der Ausschreibung der Projektsteuerung für die Maßnahmen an der Grundschule Fusternberg (152.000 €).

 

  • Im Produkt 03.02.01 (Hauptschulen) ergibt sich eine Minderausgabe bei den Mittagessen (5.000 €) und durch eine Vakanz bei der Schulsozialarbeit (55.000 €).

 

  • Im Produkt 03.05.01 (Gesamtschulen) ergibt sich eine Minderausgabe durch Ersparnisse bei der Ausschreibung der Projektsteuerung für die Maßnahmen den Gesamtschulen Am Lauerhaas und Ida-Noddack (341.000 €). Gleichzeitig kommt es zu Mehraufwendungen für die Gestellung der Schul-Pavillons am Standort Lauerhaas (180.000 €).

 

  • Im Produkt 08.01.01 (Sportstätten) ergibt sich eine Minderausgabe bei den Unterhaltungskosten für den Auesee (4.500 €). Außerdem wurde das Wlan im Auestadion zum 01.07.2019 in Betrieb genommen (7.500 €).

 

  • Im Produkt 08.02.01 (Sportförderung) ergibt sich eine Minderausgabe durch mangelnde Anträge für Baubeihilfen (5.000 €) und Ersparnisse bei den Kosten für Sportveranstaltungen (17.000 €).