BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:FB 7/0381/19  
Art:Vorlage zur Kenntnis  
Datum:30.10.2019  
Betreff:Ampelschaltung Kreuzung Bismarckstraße/Schillstraße
hier: Antrag der SPD-Fraktion vom 02.10.2019
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 232 KB Vorlage 232 KB
Dokument anzeigen: Anlage 1 - Antrag der SPD vom 02.10.2019 Dateigrösse: 584 KB Anlage 1 - Antrag der SPD vom 02.10.2019 584 KB
Dokument anzeigen: Anlage 2 - Übersichtsplan Dateigrösse: 989 KB Anlage 2 - Übersichtsplan 989 KB
Dokument anzeigen: Anlage 3 - Luftbild Dateigrösse: 887 KB Anlage 3 - Luftbild 887 KB

Sachdarstellung/Begründung zur Kenntnis:

Mit Schreiben vom 02.10.2019 beantragt die SPD-Fraktion, dass die Ampelschaltung an der Kreuzung Bismarckstraße/Schillstraße insbesondere für den Radverkehr überprüft und gegebenenfalls geändert wird.

 

In den vergangenen Monaten wurde die Verwaltung bereits auf Unstimmigkeiten in der Steuerung der Signalzeiten an der Lichtzeichenanlage Schillstraße/Roonstraße (B58) mit Bismarckstraße/Luisenstraße hingewiesen. Insbesondere Rad Fahrende aus der Bismarckstraße bemängelten eine augenscheinlich zu kurz bemessene Räumzeit. In Absprache mit dem Landesbetrieb StraßenNRW als beteiligtem Straßenbaulastträger wurde eine Überprüfung der Signalsteuerung in Abhängigkeit von der Verkehrsbelastung der einzelnen Fahrbeziehungen vorgenommen.

 

Hierzu hat zunächst der Straßenbaulastträger eine Verkehrszählung veranlasst und die Daten zur Verfügung gestellt. Anschließend wurde durch die Verwaltung ein Ingenieurbüro mit der Neuberechnung unter Berücksichtigung der Koordinierung mit benachbarten Lichtzeichenanlagen beauftragt.

 

Die dort berechneten Veränderungen in der Signalsteuerung sind in enger Abstimmung mit der Verkehrsplanung durch die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Wesel verkehrsrechtlich angeordnet worden und stehen inzwischen dem Landesbetrieb StraßenNRW zur Umsetzung zur Verfügung.

 

Es ist davon auszugehen, dass dies in den nächsten Wochen durch die beauftragte Signalbaufirma erfolgen wird.

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

Produkt, Bezeichnung

 

Investition

Beiträge/Zuschüsse

Aufwand lfd. Jahr

Ertrag lfd. Jahr

Aufwand in den ersten fünf Jahren

Ertrag in den ersten fünf Jahren

davon Personalaufwand

über 5 Jahre

Saldo Aufwand/Ertrag

über 5 Jahre

 

 


Anlagen:

Anlage 1 – Antrag der SPD-Fraktion vom 02.10.2019

Anlage 2 – Übersichtsplan

Anlage 3 – Luftbild